Diskussion:Gratinierter Chicorée

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das erste veröffentlichte Rezept[Bearbeiten]

Hallo, Andy! Dein erstes Rezept hätte es verdient, ob's schmeckt oder nicht (ich hab's probiert: klasse!), in der Endzustanddarstellung größer abgebildet zu werden. Das zu entscheiden überlasse ich Dir. mfg -- CTHOE 21:52, 16. Nov. 2009 (UTC)

Servus Claus, danke für den Tipp und umgesetzt, ich sollte eh mal wieder eine Reihe neuer Photos zu diesem Rezept schießen. Gruß --Andy 22:11, 16. Nov. 2009 (UTC)
Ich meinte das Bild auf Deiner Benutzerseite! --CTHOE 11:34, 17. Nov. 2009 (UTC)

Gratinierter Chicoré von Susanne[Bearbeiten]

Andy, interessant dieses Rezept. Die Zubereitung von Chicoré kannte ich nur in Form von Salat. Statt Kochschinken kann man den Chicoré auch mit Rauchfleisch oder Carpaccio vom Rind belegen. Carpaccio ist eine hauchzart geschnittene Scheibe vom Hüftfleisch. Es kann vorkommen, dass der Chicoré bitter schmeckt. Man kann dem vorbeugen, indem man nach dem Waschen das Gemüse an den grünen Spitzen mit einem halben TLTeelöffel (5 ml) Ascorbinsäure bestreut. Dieses Pulver gibt es in der Apotheke. Es gehört in die Küche, da man damit Gemüse ebenfalls frisch halten kann. Das kann man folgendermaßen machen: Man nimmt eine Sprühflasche aus dem Haushalt, beispielsweise eine eckige Sprüflasche für Rasierwasser, spült sie gründlich aus, gibt 1 halben TLTeelöffel (5 ml) Ascorbinsäure ein und füllt mit Wasser auf. Empfehlenswert ist es, die ehemalige Rasierwasserflasche mit einem Etikett zu versehen. :-) Susanne

Danke Susanne für den Tip! Gruß --Andy 22:49, 25. Dez. 2009 (UTC)

Bild fehlt[Bearbeiten]

Ein Bild in der Galerie wird nicht gefunden... Gruß, --Andreas (Diskussion) 08:59, 19. Mai 2015 (CEST)