Stockbrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Stockbrot
Stockbrot
Zutatenmenge für: je nach Größe
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Stockbrot (auch Schlangenbrot oder Knüppelbrot) ist eine Brotsorte, bei der der Teig um einen Stock gewickelt und über der Glut eines offenen Feuers gebacken wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

  • 1 Schüssel
  • pro Person einen Zweig eines nicht giftigen Baumes (z.B. Haselnuss)

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl, Zucker, Eier, Backpulver und Vanillezucker in eine Schüssel geben. Etwas Wasser dazugeben und alles verrühren. Je nach Bedarf und Konsistenz noch Wasser zugeben.
  • Den Teig ruhen lassen.
  • Den Zweig an einem Ende von der Rinde befreien und spiralförmig den Teig herumwickeln.
  • Den Teig in kleinen Portionen oben um Stäbe wickeln und am Feuer goldbraun rösten/backen. Dabei darauf achten, dass der Teig nicht über den Flammen, sondern nur über der Glut gebacken wird!

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Einen Hefeteig verwenden