Zutat:Riementang

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Riementang
Riementang
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.
Riementang auf einer gebratenen Skrei-Scheibe

Riementang, im Handel auch als "Meeresbohnen" oder "Meeres-Spaghetti" bezeichnet, ist eine Braunalgenart, die als Zugabe zu Salaten oder als eigenständiges Gemüse verwendet wird.

Riementang kommt aus dem Nordost-Atlantik, auch aus Nord- und Ostsee. Für den Handel werden die bis zu 3 m langen Thallusbänder getrocknet, auf Fingerlänge geschnitten und verpackt. Nach dem Einweichen in Wasser werden sie in Salaten verwendet. Der Geschmack wird als mild beschrieben.