Zutat:Urchrüter Chäs

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Urchrüter Chäs
Urchrüter Chäs
100 g enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: 26 g
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Urchrüter Chäs ist ein schweizer Schnittkäse, oder auch Halbhartkäse, der im Schweizer Kanton Aargau aus Kuhmilch hergestellt wird. Er hat 53 % Fett in der Trockenmasse, aus dem 26 % Fett absolut werden. Man formt runde Laibe von 4 Kg, die 4 Monate lang reifen müssen. Bei der Reifung wird der Käse immer wieder mit einem Kräutersud behandelt, von dem der Käse ein schöner Kräuteraroma bekommt. Der fertige Käse ist feinwürzig, etwas nussig und vollmundig. Das Kräuteraroma macht ihn so besonders.

Siehe auch[Bearbeiten]