Kategorie:Käse aus Mittelfrankreich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Auvergne, die den größten Teil des französischen Zentralmassivs einnimmt, ist eine der wichtigsten französischen Herkunftsregionen von Käse. Fünf Gebiete tragen das Siegel des AOP.

50.000 to produzierten Käses stellt ein Viertel der französischen AOP-Käseproduktion dar. Zu erwähnen sind u.a. die Käsesorten Gaperon, Chèvreton du Forez, Murol, Pavin, Crottin d'Ambert und Fourme de Saint-Anthème.

Das Gebiet grenzt im Süden an Südfrankreich (Languedoc).

Siehe auch[Bearbeiten]

Seiten in der Kategorie „Käse aus Mittelfrankreich“

Folgende 11 Seiten sind in dieser Kategorie, von 11 insgesamt.

Medien in der Kategorie „Käse aus Mittelfrankreich“

Folgende 9 Dateien sind in dieser Kategorie, von 9 insgesamt.