Kokos-Sahne-Likör

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kokos-Sahne-Likör
Kokos-Sahne-Likör
Zutatenmenge für: 2 Flaschen zu je 0,5 Liter
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Ruhezeit: ab 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Kokos-Sahne-Likör erinnert an karibische Urlaubstage, schmeckt lecker und ist vielseitig verwendbar. Ein Genuss für Liebhaber exotischer Getränke.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen (die Vanilleschote anderweitig verwenden, siehe Tipp)
  • Vanillemark mit der Schlagsahne aufkochen.
  • Noch heiß über die Kokosraspel geben und für mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  • Ein Sieb mit einem Baumwolltuch auslegen und und die Mischung in eine Schüssel durchseihen.
  • Die Kokosraspel gut ausdrücken.
  • Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Unter die Kokossahne heben.
  • In sterilisierte Flaschen oder Karaffen abfüllen.
  • Der Likör ist sofort trinkbar.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Der Likör ist gut verschlossen im Kühlschrank 1 Monat haltbar.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote in ein mit Zucker gefülltes Einweckglas stecken und eigenen Vanillezucker herstellen.
  • Das Eiweiß z.B zu Baiser verarbeiten.

Verwendung[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]