Mürbeteig mit Vanillezucker

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mürbeteig mit Vanillezucker
Mürbeteig mit Vanillezucker
Zutatenmenge für: Menge für eine Springform
Zeitbedarf: 10–15 Minuten + Rastzeit: 1/2 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dies ist ein Rezept für Mürbeteig. Dieser fettreiche Teig geht nur wenig auf und ist deswegen als Kuchen- oder Tortenboden geeignet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver vermengen.
  • Die Zutaten zu einem Kegel anhäufeln, in die Mitte eine kleine Vertiefung drücken.
  • Das ganze Ei hineingeben und die Butter in kleinen Flöckchen unter den Teig leicht einarbeiten.
  • Immer das Mehl von Außen nach Innen einarbeiten.
  • Den Teig mit den Händen zu einem Teig durchwalken (nicht durchkneten).
  • Zu einer Kugel formen und mit Küchenfolie abdecken.
  • Mindestens 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Den Teig weiterverarbeiten.

Galerie[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]