Vanillesauce mit Kokosmilch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Vanillesauce mit Kokosmilch
Vanillesauce mit Kokosmilch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Milch: 10 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten + Zur Rose abziehen: ca. 10 Minuten + Kaltrühren: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Vanillesauce mit Kokosmilch ist eine Abwandlung einer Vanillesauce auf der Basis einer englischen Crème.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Milch mit dem gewonnenen Vanillemark, der Kokosmilch, den zwei Schotenhäften einmal auf dem Feuer aufwallen lassen, von der Platte ziehen und 10 Minuten ziehen lassen.
  • Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Milch und Kokosmilch nochmals zum Kochen bringen, einen kleinen Schöpfer Sauce der Eiermasse zufügen, diese gut aufschlagen, die Milch erneut erhitzen, die Eigelbmasse zufügen und die Sauce letztendlich zur Rose abschlagen.
  • Diese Sauce sollte auf Eis kalt gerührt werden (dies kann bis zu 30 Minuten in Anspruch nehmen).
  • Die kalte Sauce durch ein Feinsieb streichen.

Crèmesauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]