Apfelmus mit Apfelstückchen und Rosinen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Apfelmus mit Apfelstückchen und Rosinen
Apfelmus mit Apfelstückchen und Rosinen
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Apfelmus mit Apfelstückchen und Rosinen eignet sich als Füllung von Pfannkuchen, Crèpes und Strudeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Rosinen in einer Schüssel geben und mit Apfelsaft bedecken.
  • Den Apfelsaft, den Zucker und den Zitronensaft in einen Topf geben.
  • Vier Äpfel nacheinander schälen, halbieren, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in kleine Stücke schneiden und in den Topf geben.
  • Die Äpfel dreißig Minuten köcheln lassen.
  • Die Rosinen zwanzig Minuten köcheln lassen.
  • Sollte das Mus noch leicht stückig sein, einfach mit einem Stampfer das Problem erledigen köcheln lassen.
  • Das Apfelmus sollte eine feste Konsistenz haben.
  • Den fünften Apfel schälen, halbieren, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in sehr kleine Stücke schneiden (siehe Brunoisetechnik)
  • Den Topf vom Herd ziehen und die Würfel unter das Mus rühren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]