Erdbeertorte mit Mandeln und Schokosauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdbeertorte mit Mandeln und Schokosauce
Erdbeertorte mit Mandeln und Schokosauce
Zutatenmenge für: 10 Personen/Portionen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Ein Stück der Torte

Die Erdbeertorte mit Mandeln und Schokosauce ist ein Highlight auf jeder Kaffeetafel im Frühsommer.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Schokosauce[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]


Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Den Backrahmen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  • Die Schokolade grob raspeln, die Eier trennen.
  • 1/3 des Zuckers mit dem Eiklar zu festem Schnee aufschlagen.
  • Die Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Salz zu einer schaumigen Masse verrühren.
  • Mandeln, Schokolade, Mehl und Backpulver vermengen.
  • Die Masse abwechselnd mit dem Eischnee in Portionen unter die Eigelbmasse heben.
  • Den fertigen Teig in den Backrahmen gießen und glätten.
  • Im Backofen bei 170 °C Umluft 45 Minuten backen.
  • Dann den Boden aus dem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen.
  • Aus der Backform lösen und das Backpapier abziehen.

Schokosauce[Bearbeiten]

  • Für die Schokosauce die Schokolade grob hacken und mit der Sahne aufkochen und vom Herd nehmen.
  • Die Schokolade unter Rühren darin schmelzen, dann abkühlen lassen.

Belag[Bearbeiten]

  • Die Erdbeeren waschen, das Grün abschneiden, trockentupfen und vierteln.
  • Den Puderzucker darüber sieben und verrühren.
  • Vanillezucker mit der Sahne und dem Sahnesteif steif schlagen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Sahne auf den Boden streichen und die Erdbeeren darauf platzieren.
  • Mit der Schokoladensauce verzieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Kaffee oder Kakao

Varianten[Bearbeiten]