In Branntwein gedünstete Aprikosen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
In Branntwein gedünstete Aprikosen
In Branntwein gedünstete Aprikosen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Einweichzeit: 8 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

In Branntwein gedünstete Aprikosen (ndl. In brandewijn gestoofde abrikozen) ist die Dessertvariante des beliebten althergebrachten Boerenmeisjes (Bauernmädchen), einem mit Aprikosen aufgesetzten Branntwein.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Aprikosen einen Abend vorher in Wasser einweichen.
  • Die Aprikosen am nächsten Tag in dem Branntwein bei kleiner Flamme wellen lassen.
  • Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und wieder zum Kochen bringen. Bei kleiner Flamme die Aprikosen ca. 2 Stunden garen lassen.
  • Während dieser Zeit nicht abdecken, denn es sollte schon etwas von der Flüssigkeit verdampfen, so dass es dann auch nicht notwendig ist, die Aprikosen zu binden.
  • Die Aprikosen sollten durchgegart sein, jedoch nicht auseinander fallen.
  • Warm servieren, doch auch kalt sind sie sehr schmackhaft.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]