Boerenmeisjes

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Boerenmeisjes
Boerenmeisjes
Zutatenmenge für: 0,5 L
Zeitbedarf: 20 Minuten + Ruhezeit: min. 6 Wochen
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

In der Zeit vor 1950 war Boerenmeisjes (auf Deutsch heißt das "Bauernmädchen") eine Methode, Obst zu konservieren, in diesem Fall Aprikosen. Beim Äquivalent "Boerenjongens" werden Rosinen verwendet. Beide Getränke stammen ursprünglich aus Groningen, sind inzwischen aber in den ganzen Niederlanden verbreitet und auch im Handel erhältlich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Einmachglas sterilisieren.
  • Die Aprikosen blanchieren, in einem Seiher austropfen lassen und mit Küchenpapier abtupfen.
  • Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen.
  • Von der halben Orange Zesten abschälen
  • Die Aprikosen mit dem Zucker, der Vanilleschote und den Orangenzesten in das Einmachglas geben.
  • Den Branntwein dazugeben und gut verschließen.
  • Das Ganze mindestens 6 Wochen stehen lassen an einem dunklen, nicht zu warmen Ort stehen lassen. ,
  • Regelmäßig schütteln.
  • In halbschaligen Gläsern mit einem Zahnstocher servieren.

Aufbewahrung und Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Boerenmeisjes ist ungeöffnet maximal 6 Monate haltbar.
  • Nach Öffnung ist der Likor noch 1 Monat haltbar.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Nachspeisen
  • Pfannkuchen
  • Vanilleeis
  • Fleischgerichten
  • Saucen
  • ..

Varianten[Bearbeiten]