Zutat:Fiore sardo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fiore sardo
Fiore sardo
100 g Fiore Sardo enthalten:
Brennwert: 1612 kJ / 385 kcal
Fett: 33 g
Kohlenhydrate: < 1 g
Eiweiß: 22 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Fiore sardo (Pecorino sardo) ist ein italienischer Schnittkäse mit der geschützten Herkunftsbezeichnung (DOC). Er stammt von der Mittelmeerinsel Sardinien, hat 40 % Fett i. Tr. und wird aus der Rohmilch vom Schaf hergestellt.

Seine Rinde ist fest und braun, sein Teig weiß bis hellgelb, was von dem Reifegrad abhängt. Je reifer der Käse, desto dunkler der Teig. Der Fiore sardo ist kräftig und würzig. Er hat eine lange Tradition, die bis ins 1. Jahrhundert v.Chr. zurück geht.

Während seiner Reifezeit wird er immer wieder gewendet. Dabei wird er mit Olivenöl eingerieben. Das verhindert Schimmelbildung und Austrocknung.

Der junge Fiore sardo schmeckt auf Brot, insbesondere frischem Roggenbrot. Ist er mindestens 6 Monate gereift, kann man ihn schön reiben, so dass man ihn gut zum Überbacken einsetzen kann.

Siehe auch[Bearbeiten]