Erdbeeren in Schokolade

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdbeeren in Schokolade
Erdbeeren in Schokolade
Zutatenmenge für: 50 Stück
Zeitbedarf: 70 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Was für ein Genuss. Erdbeeren und Schokolade. Und wenn beides zusammen kommt, wie bei den Erdbeeren in Schokolade, dann erst recht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die beiden Schokoladen in Stücke brechen, hacken und in je eine Schüssel geben.
  • Ein Wasserbad von 60 °C herstellen.
  • Die Schokoladen im Wasserbad schmelzen lassen.
  • Das Kokosfett auf beide Schüsseln verteilen und einrühren.
  • Nun sollten die Schokoladen schon recht dünnflüssig sein. Ist es eine Schokolade nicht, noch etwas Kokosfett hinzufügen.
  • Die Erdbeeren verlesen, waschen und trocknen.
  • Das Wasserbad abkühlen lassen (30 °C). Das kann man auch durch Zugabe von kaltem Wasser machen.
  • Die Schokolade immer wieder rühren, damit sie nicht fest wird.
  • Die Erdbeeren in die Schokolade tauchen.
  • Wenn die Schokolade zur Neige geht, einen Küchenpinsel verwenden um die Erdbeeren mit Schokolade zu bestreichen.
  • So viele wie man möchte in Haselnusskrokant oder in Kokosraspeln wälzen. Dabei passt die weiße Schokolade besser zur weißen Schokolade und das Haselnusskrokant besser zur dunklen Schokolade.
  • Die Erdbeeren in die Papiermanschetten geben und rasch abkühlen lassen (Kühlschrank).

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Für die Dekoration der Erdbeeren kann man sich eine Menge einfallen lassen.