Kartoffeln gefüllt mit Kräuter-Käse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kartoffeln gefüllt mit Kräuter-Käse
Kartoffeln gefüllt mit Kräuter-Käse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Überbackene Kartoffeln, gefüllt mit Kräuter-Käse-Mischung.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln gründlich waschen, samt Schale etwa 30 Minuten in Salzwasser kochen.
  • Frischkäse, Gorgonzola und Eigelbe verrühren.
  • Die Masse salzen, pfeffern.
  • Den Schnittlauch abbrausen und Schneiden und unterrühren.
  • Backofen auf etwa 200 °C vorheizen.
  • Kartoffeln abgießen, etwas ausdampfen lassen und längs halbieren.
  • Kartoffeln etwas aushöhlen, dabei den Rand stehen lassen.
  • Die Kartoffelmasse zerdrücken, unter die Käsecreme ziehen.
  • Kartoffelhälften mit der Käsemasse füllen, auf ein gefettetes Backblech setzen und im Ofen ca. 15 Minuten überbacken.
  • Mit Kräutern garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]