Schweinerippenstück aus dem Backofen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinerippenstück aus dem Backofen
Schweinerippenstück aus dem Backofen
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: etwa 2 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schweinerippenstück aus dem Backofen ist ein Braten, den man nicht oft auf einer Speisekarte findet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zuerst die Beilage zubereiten.
  • Den Backofen aufheizen (E-Herd 180 °C, Umluft 160 °C, Gas Stufe 2)
  • Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.
  • Das Öl im Bräter bei mittlerer Temperatur erhitzen und darin die Zwiebeln anbraten.
  • Die Fleischschwarte rautenförmig einschneiden und rundum mit Pfeffer und Salz einreiben.
  • Das Fleisch mit der Schwartenseite nach oben auf die Zwiebeln legen und im heißen Ofen etwa 90 Min. garen.
  • Nach etwa 20–25 Min. die Brühe angießen.
  • Das gewaschene Obst vierteln und entkernen.
  • Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen/Nadeln abzupfen.
  • Nach 1 Std. Bratzeit das Obst um das Fleisch herum verteilen.
  • Alles mit Bratensauce begießen.
  • Die Kräuter über das Fleisch streuen.
  • Das Fleisch aus dem Ofen/Bräter nehmen und 5 Min. zugedeckt beiseite stellen.
  • Zwischenzeitlich den Bratensatz lösen.
  • Das Fleisch mit Früchten und Zwiebeln in der Servierschale servieren.
  • Etwas Bratensatz darüber/daneben träufeln.
  • Die Fleischgabel und das Kochmesser zum Tranchieren beilegen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]