Anis-Pimentherzen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anis-Pimentherzen
Anis-Pimentherzen
Zutatenmenge für: 120 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 35 Minuten + Rastzeit: 2 Stunden + Backzeit: 1 Stunde + Garnitur: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Anis-Pimentherzen ist ein sehr würziges, feines Weihnachtsgebäck.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Glasur und Dekoration[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.

Teig[Bearbeiten]

  • Mehl, Backpulver und Kakao mit 1 Prise Salz in eine Schüssel sieben.
  • Anis und Pimentkörner im Mörser fein zerstoßen und zum Mehl geben.
  • Das Ei und das Eigelb verquirlen.
  • Das Fett in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers 5 bis 8 Minuten schaumig schlagen.
  • Erst die Eier, dann den Puderzucker langsam dazugeben.
  • Etwa 5 Minuten weiter schlagen.
  • Die Mehl-Kakao-Mischung langsam mit den Knethaken des Handrührers untermischen und glatt verkneten.
  • Den Teig halbieren, zu 2 flachen Rechtecken formen und in Klarsichtfolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.
  • Auf der bemehlten Arbeitsfläche ein Teigstücke ca.3 mm dünn zu einem Rechteck von 40x30cm ausrollen und daraus mit einem ca.5 cm breiten Herzausstecher 60 Herzen ausstechen.
  • Dabei die Teigreste immer wieder zusammenkneten und erneut ausrollen (eventuell zwischendurch nochmals kalt stellen).
  • Die Herzen mit jeweils etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und auf der 2.Einschubleiste von unten 8 bis 10 Minuten bei 180 °C backen (Gas 2 bis 3, Umluft 6 bis 8 Minuten bei 160 °C).
  • Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Mit dem anderen Teigstück ebenso verfahren.

Glasur und Dekoration[Bearbeiten]

  • Kuvertüre und Glasur mit einem schweren Messer grob hacken.
  • Über einem heißen Wasserbad schmelzen und gründlich verrühren .
  • Die Schokoladenmischung abkühlen, jedoch nicht erstarren lassen.
  • Die Herzen auf einer Gabel in die Schokolade tauchen und am Gefäßrand abstreifen.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Jedes Herz mit einem Walnusskern versehen und die Glasur erstarren lassen.
  • Die Anis-Piment-Herzen halten sich 2 bis 3 Wochen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]