Arròs amb fesols i naps

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Arròs amb fesols i naps
Arròs amb fesols i naps
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 100 Minuten + Einweichzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Arròs amb fesols i naps ("Reis mit weißen Bohnen und Steckrüben") stammt aus der valenzianischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die weißen Bohnen in eine Schüssel geben und über Nacht einweichen lassen.
  • Die Bohnen am nächsten Tag abgießen.
  • Die Zwiebeln pellen und etwas klein schneiden.
  • 1 12 Liter Wasser in einen großen Topf geben und erhitzen.
  • Bohnen, Zwiebeln, den Schweinefuß, das Kalbfleisch und den Speck dazu geben und aufkochen lassen.
  • Alles eine halbe Stunde köcheln lassen.
  • Ínzwischen die Steckrüben schälen und würfeln.
  • Die Steckrüben und die Blutwürste zur Suppe geben.
  • Alles wieder eine halbe Stunde köcheln lassen.
  • Den Schweinefuß, das Kalbfleisch, den Speck und die Blutwürste aus der Suppe nehmen.
  • Das Fleisch vom Schweinefuß ablösen.
  • Alles Fleisch warm stellen.
  • Den Reis in die Suppe geben.
  • Die Suppe mit Safran würzen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Reis 15 Minuten dünsten lassen.
  • Da Fleisch inzwischen in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Ist der Reis fast fertig, das Fleisch wieder zum Eintopf geben und heiß werden lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...