Auberginenkrapfen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Auberginenkrapfen
Auberginenkrapfen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Teig: 10 Minuten + Rastzeit: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Auberginenkrapfen (frz. Beignets d'aubergines) ist eine sommerliche Vorspeise oder einfach zu einem Glas Wein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!.

Zutaten[Bearbeiten]

Auberginen[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Ausbackfett[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen und kalt stellen.
  • Restliche Zutaten des Teiges innig miteinander verrühren und eine Stunde rasten lassen.
  • Die Auberginen heiß abwaschen, mit Papier abtrocknen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen (entwässern lassen).
  • In einem Topf oder Fritteuse, das Fett auf 160 bis 180 °C erhitzen.
  • Den Eischnee unter den Teig heben.
  • Die Auberginenscheiben mit Papier abtupfen, in den Teig tauchen und in dem heißen Fett knusprig ausbacken lassen.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit wenig Salz bestreuen.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]