Filetsteak mit frischem Meerrettich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Filetsteak mit frischem Meerrettich
Filetsteak mit frischem Meerrettich
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ein passendes Gericht zu Festmenüs ist das Filetsteak vom Rind. Mit frischem Meerrettich erhält es in diesem Rezept eine besondere Note. Das Rezept stammt aus dem Weihnachtsmenü 2010 vom niederländischen Auslandssender Radio Nederland Wereldomroep.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch auf Zimmertemperatur kommen lassen.
  • Die Crème fraîche mit der Hälfte des Olivenöls verrühren.
  • Die Grillpfanne erhitzen.
  • Währenddessen die Filetsteaks mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der anderen Hälfte des Öls bestreichen.
  • Das Fleisch in 1–€“2 Minuten pro Seite saignant (bzw. medium rare) braten, das ergibt den optimalen Geschmack.
  • Die Filetsteaks auf ein Schneidebrett legen und mit einem scharfen Küchenmesser beinahe durchschneiden.
  • Aufgeteilt auf die (vorgewärmten) Teller legen und die Crème-Fraîche-Sauce darüber geben.
  • Den Meerrettich darüber reiben.
  • Das Fleisch mit feinem Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

..