Fladenbrot auf arabische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fladenbrot auf arabische Art
Fladenbrot auf arabische Art
Zutatenmenge für: 5 große Fladenbrote
Zeitbedarf: 25 Minuten Vorbereitung, 20+30 Minuten Gehzeit, 20 Minuten Backzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Fladenbrot auf arabische Art ist nichts Besonderes. Aber es passt als Beilage zur arabischen Küche und ist einfach herzustellen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das lauwarme Wasser in eine Schüssel geben.
  • Zucker und die zerbröselte Hefe dazu geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten gehen lassen.
  • Butter in einer Pfanne zum schmelzen bingen.
  • Das Mehl in eine große Schüssel sieben.
  • In die Mutte eine Mulde formen.
  • Salz, zwei Eier, die Butter und das Hefewasser (Hefevorteig) in die Mulde geben.
  • Daraus einen glatten Teig herstellen.
  • Den Teig in fünf Teile teilen.
  • Die einzelnen Stücke zu Fladen formen.
  • Die einzelnen Fladen auf mit Backpapier ausgelegt Backbleche geben. Hat man nur ein Backblech, die anderen Fladen flach lagern.
  • Fladen noch einmal 20 Minuten gehen lassen.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Das Eigelb verquirlen.
  • Die Fladen damit einpinseln.
  • Die Fladen etwa 20 Minuten goldgelb backen.
  • Sie schmecken am besten, wenn sie noch warm sind.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]