Melcas

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Melcas
Melcas
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Melcas ist ein mit Honig gesüßter und mit Pfeffer, Garum und Koriander gewürzter Käse.

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch des Marcus Gavius Apicius (1. Jh. n. Chr.), De re coquinaria, dem einzigen erhaltenen Kochbuch des antiken Rom.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Korianderblätter fein wiegen.
  • Den Feta in einer Schüssel zerbröckeln.
  • Im Topf den Honig erhitzen.
  • Den flüssigen Honig über den Käse gießen, gründlich vermengen und zum Abkühlen beiseite stellen.
  • In einer kleinen Schüssel das Garum mit dem Pfeffer und dem Koriander verrühren.
  • Über den Honig-Käse geben und gründlich vermengen.
  • Sofort servieren.

Beilage[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]