Ontbijtkoek

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ontbijtkoek
Ontbijtkoek
Zutatenmenge für: 1 Kuchen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: 90 Minuten + Abkühlzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der holländische ontbijtkoek (dt. "Frühstückskuchen") ist eine abgespeckte Form des weihnachtlichen Pfefferkuchens. Er wird traditionell zum Frühstück gereicht - oder auch zum Kaffee - und dann mit Butter bestrichen.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 375 g Weizenmehl (Type 405)
  • 3 TLTeelöffel (5 ml) Backpulver
  • Je 12 TLTeelöffel (5 ml) der folgenden, gemahlenen Zutaten:
Zimt
Kardamom
Koriander
Ingwer
Gewürznelke

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kastenform mit Butter und Mehl einfetten.
  • Den Backofen auf 150 °C vorheizen
  • Mehl, Backpulver, Gewürze, Salz und braunen Zucker sieben und miteinander vermischen.
  • Mit einem Löffel die Milch und den Honig oder das flüssige Apfel- oder Rübenkraut hinein rühren.
  • Den Teig in die Kuchenform geben und den ontbijtkoek 90 Minuten lang backen.
  • Den Kuchen sofort nach dem Backen aus der Kastenform entfernen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen

Beilagen[Bearbeiten]

  • Butter und Frühstück (!)

Varianten[Bearbeiten]

  • Je nach Wunsch können verschiedene Zutaten wie kleine Kandisstücke, Nüsse oder Trockenfrüchte zugefügt werden.