Aalsalat mit Apfelkraut

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Aalsalat mit Apfelkraut
Aalsalat mit Apfelkraut
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Aalsalat mit Apfelkraut (ndl.: Salade van paling met appelstroop) ist ein Rezept aus der neuen niederländischen Küche. Mit traditionellen Zutaten wird ein völlig neues Gericht geschaffen. Zu beachten ist, dass in den Niederlanden der dünne Aal (Paling) bevorzugt wird. Gibt's eventuell beim (holländischen) Fischhändler.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Radieschen putzen und in gleichmäßige Scheiben schneiden
  • Zitrone waschen und die Schale abreiben.

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Apfelkraut mit 1 ELEsslöffel (15 ml) kochendem Wasser vermischen, gut verrühren und mit einem Teelöffel ein Viereck auf jeden Teller zeichnen.
  • In jedes Viereck ein kleineres Viereck von Radieschenscheiben legen.
  • Ein Dressing aus 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl, dem Essig, Zucker und Senf zubereiten und mit dem Feldsalat vermischen.
  • Auf jedes Radieschen-Viereck eine Handvoll Feldsalat geben.
  • Die Aalfilets in Stücke schneiden, so dass sie auf die Radieschen-Vierecke passen, und auf jeden Salat vier Stücke Aal nebeneinander legen.
  • Den Salat mit Salz, Pfeffer und geriebener Zitronenschale abschmecken.
  • In jeden Schnittlauchstängel einen Knoten machen und je einen Stängel auf jeden Salat legen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...