Baskische Gemüsesuppe mit Oliven

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Baskische Gemüsesuppe mit Oliven
Baskische Gemüsesuppe mit Oliven
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die baskische Gemüsesuppe mit Oliven (frz. Soupe de St. Jean de Luz) ist eine kräftige Gemüsesuppe aus dem französischen Baskenland.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Oliven fein wiegen.
  • Die Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden.
  • Den Lauch putzen und nicht zu klein hacken.
  • Die Schalotten und den Knoblauch schälen, beides grob hacken.
  • Das Gemüse in einen Topf geben, mit reichlich Wasser bedecken und zwei Stunden köcheln lassen.
  • Nach einer Stunde mit reichlich Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Suppe pürieren und durch ein Feinsieb in eine große Schüssel streichen.
  • Das Eigelb verrühren.
  • Die Suppe zurück in den Topf gießen und erneut kurz aufkochen lassen.
  • Den Topf vom Herd ziehen und das Eigelb mit einem Schneebesen unter die Suppe rühren.
  • Die Suppe abschmecken und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Die grünen Oliven können auch vor dem Servieren ganz in die Suppe gegeben werden.