Bohnen mit Curry

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bohnen mit Curry
Bohnen mit Curry
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten Vorbereitung, 45 Minuten Garzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Aus der südafrikanischen Küche stammt das Gericht Bohnen mit Curry. Durch die zahlreichen verwendeten Gewürze bekommt es einen ganz eigenen Geschmack. Einfach mal probieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Bohnen putzen, waschen, trocknen, die Enden abschneiden und in Stücke schneiden.
  • Einen Topf mit Wasser erhitzen und zum Kochen bringen.
  • Die Tomaten in das kochende Wasser geben, bis die Haut geplatzt ist.
  • Die Tomaten abschrecken, pellen, vierteln, den Stielansatz und das Kerngehäuse herausschneiden und würfeln.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  • Chili-, Koriander-, Kurkuma-, Kreuzkümmel- und Currypulver dazu geben und alles bei schwacher Hitze 5 Minuten mitdünsten.
  • Die Bohnen, die Tomaten, der Zuckersirup, die Zimtstange, den Senf und den Essig dazugeben und verrühren.
  • Alles etwa 40 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Die Zimtstange aus dem Gemüse herausnehmen.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Das Gemüse passt zu einem Südafrikansichen Menü.

Varianten[Bearbeiten]