Kalte Ente

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalte Ente
Kalte Ente
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 5 Minuten + Kühlung: 4 Stunden + Fertigstellung: 1 Minute
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Kalte Ente ist eine Bowle für heiße Sommerabende. Der Begriff leitet sich ursprünglich aus dem kalten Ende ab, da das Getränk als Alternative zu Kaffee nach einem Mahl serviert wurde.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zitronen in dünne Scheiben schälen, das Weiße sollte nicht dabei sein (wegen der Bitterstoffe).
  • Zuerst den Zucker in den Bowletopf geben.
  • Danach die dünne Zitronenschalen hineinlegen mit Wein aufgießen und mindestens 4 Stunden kühl ziehen lassen.
  • Vor dem Servieren im Bowlenglas oder einer Sektschale den sehr kalten Sekt dazu gießen.
  • Die geschälte Zitrone könnte man in Scheiben schneiden und am Glas garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]