Mixtura cum nucibus

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mixtura cum nucibus
Mixtura cum nucibus
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Bei Mixtura cum nucibus handelt es sich um ein Rezept aus der antiken römischen Küche für einen Käseaufstrich mit Haselnüssen und Kräutern, der als Snack serviert wurde. Das Rezept stammt aus Columellas Schrift de re rustica ("Über die Landwirtschaft").

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Haselnüsse knacken.
  • Die Nusskerne 5 Minuten unter einem heißen Grill rösten. Dabei regelmäßig wenden, damit sie nicht anbrennen.
  • Dann abkühlen lassen umd die Schale der Nusskerne möglichst weitgehend entfernen.
  • Den Käse in grobe Würfel schneiden.
  • Den Käse mit den Nüssen, Kräutern und dem Pfeffer in einen Mixer gben.
  • Öl und Essig zufügen.
  • Dann zu einer weichen geschmeidigen Masse mixen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]