Pizzateig mit Milch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pizzateig mit Milch
Pizzateig mit Milch
Zutatenmenge für: 1 Blech
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Pizzateig mit Milch eignet sich für alle möglichen Sorten Pizza, der Teig hat eine etwas andere Note, als der bekannte Pizzateig auf schnelle Art.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • In die Mitte des Mehles eine Mulde formen.
  • Die Hefe zerkrümeln und in die Mulde geben.
  • Die Milch, das Öl, das Salz und die Butter dazu geben.
  • Mit dem Handrührgerät erst ganz vorsichtig, dann immer schneller zu einem glatten Teig verarbeiten. Wenn kein Handrührgerät zur Hand, auch mit den Händen machbar.
  • Den Teig abdecken und mindestens eine Viertelstunde gehen lassen.
  • Den Teig noch einmal ordentlich durchkneten.
  • Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben.
  • Den Teig darauf zu einem backblechgroßen Rechteck ausrollen.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen oder großzügig mit Margarine einstreichen.
  • Den Teig auf das Backblech geben, abdecken und eine halbe Stunde gehen lassen.

Teig zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]