Zitronencreme mit Schlagrahm

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zitronencreme mit Schlagrahm
Zitronencreme mit Schlagrahm
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Kühlzeit: ca. 3 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Warnung.svg Bei diesem Rezept besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung

Die Zitronencreme mit Schlagrahm ist eine erfrischende Nachspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen
  • Eine Zitrone unter warmem Wasser waschen, gut trocken tupfen und die Schale abreiben.
  • Dann auf der Arbeitsplatte wälzen (so brechen die Poren auf und es lässt sich mehr Saft gewinnen), halbieren und auspressen.
  • Die Gelatine in kaltem Wasser für etwa 10 Minuten quellen lassen.

Zitronencreme mit Schlagrahm[Bearbeiten]

  • Während dessen die Eigelbe mit 150 g Zucker schaumig rühren.
  • Den Saft von 2 Zitronen (etwa 14 Liter) und etwas Zitronenabrieb hinzufügen.
  • Die Gelatine gut abtropfen lassen und in einem Topf erwärmen bis sich die Gelatine verflüssigt hat.
  • Dann etwas abkühlen lassen und unter die Eidottermasse rühren.
  • Nun mit Frischhaltefolie abdecken und für etwa 1 Stunde kaltstellen, bis die Creme dicklich ist.
  • Das Eiweis mit einer Prise Salz in einer fettfreien Schüssel zu festem Eischnee aufschlagen (siehe auch Überkopfprobe).
  • Die Schlagsahne steif schlagen.
  • Den Eischnee sowie die Schlagsahne locker unter die Eidottermasse heben.
  • Nun die Creme noch für einige Stunden im Kühlschrank kaltstellen, bis die Masse angezogen hat.
  • Die fertige Zitronencreme in eine Schale einfüllen und mit Schlagsahne garniert servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]