Auberginensalat mit Tomaten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Auberginensalat mit Tomaten
Auberginensalat mit Tomaten
Zutatenmenge für: 2–3 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Auberginensalat mit Tomaten ist ein sommerliches Gericht, eignet sich als Vorspeise oder zusammen mit anderen Antipasti als leichte und gesellige Abendmahlzeit.

In der Türkei ist der Auberginensalat (Patlıcan salatası) mit Tomaten eine beliebte Vorspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Auberginen waschen und in ca. 7 mm dicke Scheiben schneiden. Diese nebeneinander auf flache Teller legen, salzen und etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  • Die Cocktailtomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.
  • Den Käse würfeln.
  • Die Petersilie hacken.
  • Etwa 10 Minuten vor Ende der Ruhezeit die Pfanne sehr heiß vorheizen.
  • Die Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen und ohne Öl in die heiße Pfanne geben - nebeneinander und der Reihe nach, die Scheiben dürfen nicht aufeinander liegen.
  • Die Scheiben von beiden Seiten braten, bis sie weich sind und eine hellbraune Farbe angenommen haben. Wenn die Pfanne wirklich heiß ist, dauert dies nur wenige Minuten.
  • Die ausgebratenen Auberginenscheiben auf einem Teller sammeln und zum Schluss in Streifen schneiden.
  • Mit den Tomaten und dem Käse vermischen, das Öl darüber träufeln, salzen (vorsichtig, da die Auberginen und der Feta bereits sehr salzig sind) und pfeffern.
  • Zum Schluss mit der Petersilie überstreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]