Boerenjongens

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Boerenjongens
Boerenjongens
Zutatenmenge für: 1 L
Zeitbedarf: 20 Minuten + Einweichzeit: 24 Stunden + Ruhezeit: min. 2 Monate
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Boerenjongens (auf Deutsch heißt das "Bauernjungen") war früher auf dem Lande ein beliebtes Getränk. Häufig schenkte es ein "Genurtstagskind" aus. Es gibt auch ein Äquivalent dazu: "Boerenmeisjes" mit Aprikosen. Beide Getränke stammen ursprünglich aus Groningen, sind inzwischen aber in den ganzen Niederlanden verbreitet und auch im Handel erhältlich.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Rosinen abspülen.
  • In einen Topf geben und mit soviel Wasser bedecken, dass sie davon gerade bedeckt sind.
  • 24 Stunden stehen lassen.
  • Die Rosinen mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen.
  • Das Einmachglas sterilisieren.
  • Sobald die Rosinen abgekühlt sind, den Branntwein, Zucker und die Zimtstange dazugeben.
  • Die Rosinen über zwei Einmachgläser verteilen und diese gut verschließen.
  • Das Ganze mindestens 2 Monate an einem dunklen, nicht zu warmen Ort stehen lassen. ,
  • Regelmäßig umrühren.

Aufbewahrung und Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • Boerenjongens ist ungeöffnet maximal 6 Monate haltbar.
  • Nach Öffnung ist der Likör noch 1 Monat haltbar.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]