Crostini a la caprese

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Crostini a la caprese
Crostini a la caprese
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Mediterran geht es zu in der Küche, wenn man die Crostini a la caprese ("Crostini nach Capri-Art") herstellt. Das Prinzip ist bekannt, hier einmal etwas anders interpretiert. Eine tolle und leckere Sache, die sich zu verschiedenen Anlässen und auch im Alltag einfach anbietet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Baguette in 8 Sccheiben schneiden.
  • Das Basilikum waschen, trocknen und in nicht zu kleine Stücke schneiden.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, den Stilansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  • Den Mozarella abgießen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Die Oliven wenn nötig entkernen und in Scheiben schneiden.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Das Baguette auf ein gefettetes Backblech legen und von beiden Seiten leicht anrösten.
  • Olivenöl auf das Baguette träufeln.
  • Das Basilikum auf den Scheiben verteilen.
  • Das Baguette mit Mozzarella, Tomaten und Oliven belegen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Hitze im Ofen auf 175 °C reduzieren.
  • Die Crostini in den Ofen geben und eine knappe Viertelstunde überbacken.
  • Auf einer Platte anrichten und noch heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstelle von Basilikum kann man auch Oregano verwenden.