Egerländer Klöße

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Egerländer Klöße
Egerländer Klöße
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: Pellkartoffeln: 1 Stunde + Zubereitung: 15 Minuten + Kochzeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die guten alten Egerländer Klöße aus Böhmen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Pellkartoffeln zubereiten, abseihen und kurz auskühlen lassen.
  • Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Die Pellkartoffeln abpellen, reiben, die rohen Kartoffeln schälen, reiben und sofort alles miteinander vermengen.
  • Die Knödelmasse mit Salz abschmecken.
  • Die Masse zu kleinen Knödeln abdrehen.
  • Die Knödel etwa 10 Minuten im Wasser sieden lassen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zusätzlich eine Prise frisch geriebene Muskatnuss unter die Knödelmasse einarbeiten.