Einfache Tomatensauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Einfache Tomatensauce
Einfache Tomatensauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die einfache Tomatensauce ist eine schnell zuzubereitende Sauce. Mit den Zutaten kann man getrost großzügig sein, weil die Sauce oder ihre Reste portionsweise eingefroren werden können. Das nebenstehende Foto zeigt die Sauce mit Hackfleischbällchen und Pilaw mit Gemüse.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zwiebel in grobe Würfel schneiden
  • Knoblauchzehen schälen
  • Öl im Topf erhitzen und Zwiebeln beigeben, bei kleiner Hitze langsam glasig dünsten, Kräuter beigeben
  • Dosentomaten:
    • Die Dose Tomaten durch ein Feinsieb abgießen und den Tomatensaft in einer Schüssel aufbewahren, Tomatenfleisch grob hacken
  • Frische Tomaten:
    • Große Tomaten grob würfeln, kleine (Party-)Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen.
  • Alle Kräuter grob hacken.
  • Alles zusammen in einem Topf 30 Minuten köcheln lassen
  • Während dessen mit Salz, Pfeffer, Brühwürfeln und Brühgranulat würzen und mit einem Kartoffelstampfer die Tomaten zerdrücken.
  • Die Sauce abschmecken. Knoblauch durchpressen und zugeben

Bildergalerie[Bearbeiten]

Tipps[Bearbeiten]

  • Sollte die Sauce zu dünnflüssig werden, was passieren kann, wenn die Tomaten zu viel Wasser abgeben, so können folgende alternative Tipps helfen:
    • Tomatenmark aus der Tube unter Rühren zugeben
    • 1 ELEsslöffel (15 ml) Mehl mit Wasser verquirlen und unter Umrühren langsam zugeben, bis die gewünschte Viskosität erreicht ist
    • Wenn nur frische Tomaten verwendet wurden: 1 kleine Dose Konserventomaten hinzugeben

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...