Erdbeersouflée

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Erdbeersouflée
Erdbeersouflée
Zutatenmenge für: X Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 40 Minuten + Wasserbad: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Das Erdbeersoufflé ist eine sommerliche Nachspeise mit frischen Erdbeeren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Erdbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen, Zitrone pressen, durch ein feines Sieb zugeben, mit 40 g Zucker süßen, Grand-Marnier unterrühren.
  • Eigelb mit 40 g Zucker schaumig schlagen, den Quark hinzufügen und das Erdbeerpüree hineinrühren.
  • Die Eiweiße im Wasserbad bei 80 °C mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen.
  • Hurtig unter die Erdbeermasse heben.
  • Die Soufflé-Förmchen mit Butter einfetten, mit Zucker ausstreuen und die Masse einfüllen.
  • Tiefes Backblech 1 cm hoch mit heißem Wasser füllen und die Förmchen aufs Blech stellen.
  • Im Wasserbad etwa 20 Minuten bei 180 °C backen, die Förmchen herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...