Focaccia mit Tomaten und Knoblauch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Focaccia mit Tomaten und Knoblauch
Focaccia mit Tomaten und Knoblauch
Zutatenmenge für: 1 Brot
Zeitbedarf: Teig: 1 Stunde 30 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Focaccia ist ein in weiteres italienisches Beilagen-, Antipasti- und Partyrezept (ital. Focaccia al all' aglio e pomodoro).

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Focaccia[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 240 °C aufheizen.
  • Einen kleineren Topf mit ungesalzenem Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Tomaten kreuzweise einritzen und etwa 1 bis 2 min in dem kochendem Wasser blanchieren lassen.
  • Mit einem Sieblöffel aus dem Wasser heben, abschrecken, die Haut abziehen und den Stielansatz entfernen.
  • Das Backrohr auf 240 °C aufheizen.
  • Den Teig nochmals kräftig durcharbeiten, zwei unterschiedlich große Kugeln formen und abermals 10 min rasten lassen.
  • Die größere Teigkugel dünn auswellen und auf das mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.
  • Die Tomaten halbieren, Kerne mit dem Gemüsewasser entfernen und das Tomatenfleisch hacken.
  • Den Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden.
  • Die Tomatenwürfel mit dem Knoblauch über den Teig verteilen, dabei 2 cm des Rands freilassen.
  • Die kleinere Kugel dünn auswellen und über den Belag legen.
  • Mit den Fingern Vertiefungen in den Teig drücken, pfeffern und mit dem Olivenöl beträufeln.
  • Das Backblech auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben und für etwa 10 min knusprig backen lassen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]