Kabeljaufilets mit Zitrone

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kabeljaufilets mit Zitrone
Kabeljaufilets mit Zitrone
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Diese Kabeljaufilets mit Zitrone sind eine festliche Vorspeise aus der niederländischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 50 °C vorheizen.
  • Die Zitrone gründlich abbürsten und in möglichst dünne Scheiben schneiden.
  • Den Porree vorbereiten und in dünne Ringe schneiden.
  • Den Porree in einen breiten Topf geben.
  • Den Wein, Wasser, die Pfefferkörner, die Hälfte der Basilikumblätter, 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl, die Butter und eine gehörige Menge Salz zufügen.
  • Bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen.
  • In der Zwischenzeit 4 Teller zum Aufwärmen in den Backofen stellen (dann bleiben die Speisen länger warm).
  • Den Fisch in vier Stücke schneiden und vorsichtig in die Flüssigkeit legen.
  • In 6 Minuten pochieren, sodass der Fisch gart.
  • Die Teller aus dem Ofen nehmen.
  • Mit einem Schaumlöffel vorsichtig (aber dennoch rasch, sonst gart der Fisch zu schnell) auf die Teller geben. Jeder Teller soll mit etwas Porree, einer Scheibe Zitrone und einem Stück Fisch belegt sein.
  • Den mitgekochten Basilikum im Topf belassen.
  • Den Fisch mit Pfeffer und Salz abschnecken.
  • Mit 1 ELEsslöffel (15 ml) Kochflüssigkeit und dem restlichen Öl beträufeln.
  • Eine weitere Zitronenscheibe und ein Basilikumblatt auf den Fisch legen.
  • Sofort servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

…* ..