Ziegenfrischkäse auf Gemüse und Salat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ziegenfrischkäse auf Gemüse und Salat
Ziegenfrischkäse auf Gemüse und Salat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Ziegenfrischkäse auf Gemüse und Salat ist eine mediterrane Vorspeise. Abgerundet wird das Gericht durch eine Vinaigrette.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zucchini waschen, trocknen, den Stielansatz abschneiden und längs in dünne Scheiben hobeln.
  • Die Zucchini-Scheiben mit Salz und Pfeffer würzen
  • Die Alufolie auf einem Backblech verteilen.
  • Olivenöl (1 ELEsslöffel (15 ml) reicht) darüber geben.
  • Die Zucchini auf den Backblech verteilen.
  • Den Backofen mit dem Grill vorheizen.
  • Das Blech auf die mittlere Schiene des Backofens geben und die Zucchini 5 Minuten garen lassen.
  • Bei allen drei Kräutern: Die Kräuter waschen und trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und in eine Schüssel geben.
  • Ein paar schöne Blätter Basilikum zur Dekoration zurückbehalten.
  • Honig und 7 ELEsslöffel (15 ml) Öl zu den Kräutern geben.
  • Die Vinaigrette mit einem Pürierstab pürieren.
  • Ist die Vinaigrette zu fest kann man sie mit etwas Brühe flüssiger machen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden und vierteln. Zwei Viertel vom Kerngehäuse befreien und fein würfeln.
  • Die Zucchini auf Tellern anrichten.
  • Darauf ein Stück des Frischkäses geben.
  • Die Vinaigrette auf die Teller verteilen.
  • Zum Schluss die Paprikawürfel hinzugeben.
  • Mit Basilikum garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann auch andere Kräuter verwenden.
  • Man kann auch Nudeln dazu geben und einen Nudelsalat daraus machen.