Einfaches Kartoffelgratin

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Backzeit: 80 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ein einfaches Kartoffelgratin. Ein Kartoffelgratin eignet sich hervorragend als Beilage zu einem schönen, festlichen Menü, einmal etwas anderes als Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln. Dabei ist es ohne großen Aufwand einfach herzustellen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln schälen und in 3 mm Scheibchen hobeln oder schneiden.
  • Die Auflaufform einbuttern.
  • Die Kartoffelscheiben vertikal in die Form schichten (dazu die Form am besten schief stellen), und die Zwiebelwürfel dazwischen verteilen.
  • Die Auflaufform mit den Kartoffeln in den Ofen geben und die Bratröhre auf Ober-/Unterhitze bei 200 °C oder (besser) auf Umluftbetrieb mit ca. 180 °C einschalten.
  • Den Hartkäse reiben.
  • Nach zirka 20 Minuten die Milch mit der Sahne über das Gratin gießen und mit Butterflocken belegen.
  • Nach weiteren 35 Minuten mit dem geriebenen Käse bestreuen und weiter im Ofen garen.
  • Nach etwa 15 Minuten, wenn der Käse Farbe bekommen hat, ist das Gratin servierbereit.

Beilage zu[Bearbeiten]

  • Fleischgerichten (insbesondere Lamm)

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]