Fettuccine all' Alfredo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fettuccine all' Alfredo
Fettuccine all' Alfredo
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: etwa 25 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Fettuccine all' Alfredo ist ein einfaches Fettucine-Rezept, bei dem nur beste Zutaten frisch verwendet werden sollten, damit ihr Geschmack richtig zur Geltung kommt.

Das Rezept entstammt einem Kochbuch des bekannten Entertainers Alfred Biolek, der allerdings meint, dass es weder von ihm erfunden noch nach ihm benannt sei, es ihm einfach nur schmecke. Das Rezept ist tatsächlich benannt nach dem Italiener Alfredo di Lelio aus Rom, der die Fettuccine 1914 erstmals kreierte, das Gericht gilt auch als ein beliebtes Essen in Nordamerika.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]