Früchtekuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Früchtekuchen
Früchtekuchen
Zutatenmenge für: 1 Kuchen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Backzeit: bis 1 Stunde 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Früchtekuchen ist ein feiner Weihnachtskuchen mit einem niederländischen Touch.

Zutaten[Bearbeiten]

Springform[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.
  • Das Backgitter auf die mittlere Einschubleiste geben.
  • Die Springform mit Butter einfetten und mit Grieß ausstreuen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermengen.

Kuchen und Garnitur[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  • Die weiche Butter mit dem braunen Zucker, Abrieb und dem Vanillezucker schaumig rühren.
  • Nach und nach die Eier einarbeiten und das Mehl löffelweise zugeben.
  • Nun alle Zutaten mit dem Teigschaber, außer den ganzen Mandeln, unter den Teig heben.
  • Diese Masse in die Springform geben, glatt streichen und die ganzen Mandeln auf der Oberfläche des Teigs verteilen.
  • Den Kuchen in heißen Ofen schieben und etwa 1 Stunde 30 Minuten backen lassen.
  • Nach 40 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken.
  • Nach der Backzeit den Springformrand lösen, diesen entfernen, ohne Boden auf ein Kuchengitter gleiten lassen und auskühlen lassen.
  • Den Kuchen vor dem Aufschneiden mit Puderzucker bestäuben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]