Tomaten auf Seeländische Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tomaten auf Seeländische Art
Tomaten auf Seeländische Art
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20–30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Seeländische Tomaten (ndl. Zeeuwse Tomaten) bietet ein leckeres Gericht mit einer niederländischen Zutat, die in Deutschland einen schlechten Ruf hat.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • 50 g Butter in der Pfanne schmelzen lassen.
  • Zwiebeln in der Butter glasig anbraten.
  • Rohe Kartoffelscheiben zufügen und etwas Wasser dazugeben.
  • Das Ganze mit Deckel auf der Pfanne bei kleiner Flamme garen.
  • Regelmäßig aufschütteln. Sobald es droht an zu brennen, einen Schuss kochendes Wasser zufügen.
  • Die Eier mit Pfeffer, Salz und ganz wenig Thymian verschlagen.
  • Diese Masse über die Zwiebeln/Kartoffeln gießen und fest werden lassen.
  • Die geschälten und halbierten Tomaten in eine große Pfanne legen und restliche Butter zufügen.
  • Mit dem Deckel auf der Pfanne bei mittlerer Hitze acht Minuten garen.
  • Die Tomaten ein Mal wenden.
  • Die gegarten Tomaten in einem Kranz im das Kartoffel-Zwiebel-Gemisch legen.
  • Mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie bestreuen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Dieses Gericht kann natürlich auch im Backofen zubereitet werden.