Spaghetti mit Seeteufel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Spaghetti mit Seeteufel
Spaghetti mit Seeteufel
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Spaghetti mit Seeteufel ist ein leichtes Nudel-Fisch-Rezept mit Mozzarella und Partytomaten. Schnell zubereitet und fantastisch im Geschmack. Dazu passt sehr gut ein kräftiger Weißwein..

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Spaghetti nach Vorgabe bissfest kochen.
  • Die Knoblauchzehe fein hacken (oder durch die Presse drücken) und mit den fein geschnittenen Frühlingszwiebeln in der Pfanne im Öl ca. 3 Minuten dünsten.
  • Den Seeteufel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und kurz anbraten. Mit Wein ablöschen.
  • Das Pesto mit in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.
  • Die Sahne angießen und kurz aufkochen lassen.
  • Die Partytomaten und die Mozzarellakugeln halbieren und die Spaghetti abgießen.
  • Ein Spaghettinest auf den Tellern anrichten, die Hälfte der Tomaten mit dem Mozzarella darauf verteilen, so dass der Käse schmilzt.
  • Dann die Fischsauce darüber geben und zum Schluss die restlichen Tomaten/Mozzarella darauf verteilen und gehackte Petersilie und Basilikum darüber streuen.

Varianten[Bearbeiten]

Statt des Seeteufels kann man jeden festeren, hellen Fisch nehmen, z. B. Kabeljau oder Skrei.


Beilagen[Bearbeiten]