Besoffener Lachs

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Besoffener Lachs
Besoffener Lachs
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30–40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Besoffener Lachs (ndl. Bezopen zalm) kam früher im Inland der Niederlande sonntags häufiger auf den Tisch, als man heute annimmt. Schließlich war der Lachs vor allem in den verschiedenen Nebenarmen des Rheins ein oft gefangener Fisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Lachs waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Für die Sauce das Bier mit der Brühe und den Schalotten in einen Topf geben und einkochen, bis nur noch 150 mlMilliliter Flüssigkeit über sind.
  • Die Flüssigkeit abseihen.
  • Zwischenzeitlich die Butter heiß werden lassen.
  • Den Lachs in der heißen Butter gar und braun braten.
  • Die Sauce mit der in Stückchen geschnittenen eiskalten Butter binden und über den Lachs schenken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Bier muss kein Altbier Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! sein. Wichtig ist, dass es dunkel ist und nicht zu süß.