Haschee parmentier

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Haschee parmentier
Haschee parmentier
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Haschee: 20 Minuten + Kartoffelbrei: 45 Minuten + Backzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das Haschee parmentier (frz. Hachis parmentier) ist ein einfacher Kartoffel-Hackfleischauflauf und wurde von dem französischen Apotheker Antoine Parmentier entwickelt. Er ist dem britischen Shepherd’s Pie sehr ähnlich.

Zutaten[Bearbeiten]

Haschee[Bearbeiten]

Kartoffelbrei[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Kartoffelbrei[Bearbeiten]

Haschee[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 220 °C vorheizen.
  • Die Petersilie kurz unter Kaltwasser abwaschen, alles Unschöne entfernen, durch Ausschlagen trocknen, die Stängel entfernen und den Rest grob hacken.
  • Ungesalzenes Wasser in einem kleineren Topf zum Kochen bringen.
  • Die Tomaten küchenfertig vorbereiten und das Tomatenfleisch klein würfeln.
  • Zwiebeln, Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebeln, Knoblauchzehen in heißer Butter leicht anbraten, das Hackfleisch zugeben, würzen und ebenfalls leicht anbraten.
  • Die Tomatenwürfel zufügen und das Haschee etwa 8 Minuten durchköcheln lassen.
  • Das Haschee kurz abkühlen lassen und das Eigelb, die Petersilie mit dem Parmesan unterrühren.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Haschee auf dem Boden der Auflaufform verteilen.
  • Den Kartoffelbrei darauf verteilen, mit dem Käse bestreuen und mit Butterflocken belegen.
  • Den Auflauf auf unterer Schiene etwa 20 Minuten backen lassen.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]