Mango-Charlotte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mango-Charlotte
Mango-Charlotte
Zutatenmenge für: 10 Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten Zubereitung + min. 4 Stunden Warten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Mango-Charlotte ist eine festliche Nachspeise der niederländischen Küche. Diese Charlotte ist eine moderne Abwandlung der zu Beginn des 19. Jahrhunderts in der englischen Hofküche kreierten Nachspeise.

Die Nachspeise eines Menüs ist die Krönung des Abends. Die herrlichen Charlotte-Rezepte sind ein elegantes und vorzügliches Dessert für jedes erlesene Menü.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Boden der Springform mit dem Backpapier auskleiden.
  • Das Papier mit Löffelbiskuits (gezuckerte Seite nach oben) abdecken.
  • Die übrigen Löffelbiskuits der Breite nach halbieren.
  • Die Hälften senkrecht an die Seitenwand der Form stellen (gezuckerte Seite nach außen).
  • Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden
  • Ein Drittel davon in Spalten schneiden und bis zum Gebrauch abgedeckt im Kühlschrank bewahren.
  • Das restliche Fruchtfleisch mit dem Stabmixer pürieren.
  • Die Gelatine 5 Minuten in ausreichend kaltem Wasser einweichen.
  • In der Zwischenzeit die pürierte Mango mit dem Quark mischen.
  • Die Sahne mit dem Zucker nicht ganz steif schlagen.
  • Diese unter den Quark heben.
  • In einem kleinen Topf das Wasser zum Sieden bringen. Sobald der Siedepunkt erreicht ist, den Topf von Herd nehmen.
  • Die Gelatine vorsichtig ausdrücken, zum heißen Wasser geben und solange rühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  • Unter den Quark heben und in die Kuchenform gießen.
  • Mindestens 4 Stunden abgedeckt im Kühlschrank fest werden lassen.
  • Die Charlotte mit den Mangospalten und den Granatapfelkernen garnieren.
  • Aus der Springform nehmen und servieren.

Aufbewahrung[Bearbeiten]

  • Die Charlotte kann einen Abend zuvor zubereitet werden.
  • Die mit den Löffelbiskuits abgedeckte Mango-Quark-Mischung abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Tag mit den übrigen Löffelbiskuits vervollständigen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ..

Varianten[Bearbeiten]