Ćevapčići

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ćevapčići
Ćevapčići
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kühlzeit: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ćevapčići [tɕɛˈʋaptʃitɕi] sind kleine Hackfleischröllchen, die über einem Grill gebraten werden.

Das Gericht stammt von der Balkanhalbinsel, genauer aus dem ehemaligen Jugoslawien.

Das Fleisch sollte auf keinen Fall zu mager sein (etwa 15 % Fettanteil) und gerne selbst durch den Wolf gedreht werden.

Der Verfasser dieses Rezeptes verwendet immer Einweghandschuhe zum Bearbeiten des Gerichtes.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier abtrocknen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  • Die Fleischwürfel durch den Fleischwolf drehen.
  • Die Knoblauchzehen so klein wie möglich schneiden, besser mit einer scharfen Raspel (Achtung Fingerkuppen) direkt in das Fleisch reiben.
  • Pfeffer und Salz dem Fleisch zufügen und mit den Händen gut durcharbeiten.
  • Die Masse abschmecken.
  • In die Kühlung geben, damit die Zutaten einziehen können.
  • Mit feuchten Händen (einfach kurz unter den Wasserhahn halten, damit das Fleisch nicht an den Händen klebt) die Ćevapčići zu Röllchen formen von ungefähr 5 cm Länge und 2 cm Durchmesser. Aus 1 kg Fleisch kann man in etwa 60 Röllchen formen.
  • Die Röllchen etwa 10 Minuten Grillen oder braten, dabei öfters Wenden.
  • Es gibt einen Zeitpunkt beim Garen, bei dem die Ćevapčići anfangen, stark zu schrumpfen. Genau bevor das passiert, sind sie fertig.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]