Brombeertarte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Brombeertarte
Brombeertarte
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 30 Minuten + Ruhezeit für den Teig: ca. 30 Minuten + Backzeit: ca. 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Brombeertarte ist eine leckere, wenn auch nicht kalorienarme Möglichkeit, sich die Kaffeepause zu versüßen. Aber was solls, es ist ja nicht jeden Tag, auch wenn man es am Liebsten haben würde.

Zutaten[Bearbeiten]

Tarte[Bearbeiten]

Creme[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Tarte[Bearbeiten]

  • Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und zwei Eiern einen Mürbeteig kneten.
  • Den Teig 30 Minuten kalt stellen.

Creme[Bearbeiten]

  • 125 g der Brombeeren mit dem Pürierstab nicht zu fein pürieren und durch ein Sieb streichen.
  • Das Brombeerpüree mit dem Zucker, den Eiern, der Süßrahmbutter und Sahne vermengen.
  • Die Mischung im Wasserbad unter ständigem Rühren so lange erwärmen, bis sie eingedickt ist.
  • Danach kühl stellen.

Vollendung[Bearbeiten]

  • Den Backofen bei Heißluft mit 180 °C, bei Ober- Unterhitze mit 190 °C vorheizen.
  • Etwa 23 des Teiges ausrollen.
  • Die Tarteform einfetten und mit dem Teig auslegen.
  • Die Creme auf dem Teig verteilen, den restlichen Teig rund auf die Größe der Tarteform ausrollen, die Cremeschicht damit bedecken und an den Rändern leicht andrücken.
  • Das Eigelb mit zwei Esslöffel Wasser verquirlen, die Tarte damit bestreichen und mit Mandeln bestreuen.
  • Tarte im vorgeheizten Rohr ca. 45 Minuten backen, abkühlen lassen und mit ganzen Brombeeren dekorieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]