Cannelloni mit Spinat, Schafskäse und Walnüssen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Cannelloni mit Spinat, Schafskäse und Walnüssen
Cannelloni mit Spinat, Schafskäse und Walnüssen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten + Backzeit 30–40 Min
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Für Cannelloni mit Spinat und Schafskäse gibt es sicher tausend Rezepte… Hier eine Variante mit Walnüssen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Spinat auftauen.
  • Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch würfeln und in der Pfanne andünsten, nicht zu heiß werden lassen.
  • Zwischenzeitlich Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Kräuter hacken.
  • Die Walnüsse hacken.
  • Kräuter, Walnüsse, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in die Pfanne zufügen und weiter andünsten.
  • mit der Hälfte des Weißweins ablöschen.
  • Die Pfanne vom Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Schafskäse klein Würfeln und zufügen.
  • Auflaufform mit Ölivenöl einfetten.
  • Canneloni füllen und in die Aufflaufform legen
  • Die Tomaten würfeln.
  • Die Tomaten mit Olivenöl, Tomatenmark, Salz und Pfeffer in der Pfanne andünsten, bis die Tomaten leicht zerfallen.
  • Mit dem restlichen Weißwein ablöschen.
  • Gemüsebrühe dazufügen.
  • Die Tomatensoße über die Cannelloni gießen. Die Cannelloni müssen ganz bedeckt sein (evtl mehr Gemüsebrühe verwenden).
  • Parmesan darüber raspeln.
  • Bei ca. 180 °C 30–40 Minuten im Backofen backen.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Die angegebenen Mengen reichen als Hauptgericht für 2 Personen oder Vorspeise für 4 Personen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Anstatt des Weißweines lässt sich auch ein leichter, trockener Rotwein Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! verwenden. Auf den Wein kann natürlich auch ganz verzichtet werden, dann entsprechend mehr Brühe verwenden

Weinempfehlung[Bearbeiten]